WERKZEUG- UND FORMENBAUTAGE

22. und 23. März 2018, Festspielhaus Bregenz, Österreich

Image_F
Image_S

Die 2. Meusburger Werkzeug- und Formenbautage waren ein voller Erfolg!

Mit Blick auf den Bodensee konnten über 340 Besucher pro Tag spannenden Vorträgen lauschen und sich in den Pausen bei insgesamt 44 Ausstellern über aktuelle Themen aus dem Werkzeug- und Formenbau unterhalten. Die 2. Werkzeug- und Formenbautage waren ein voller Erfolg und konnten die Premiere der Veranstaltung 2016 übertreffen!

Tage-Programm

Aussteller

Vorträge

Presseinformation

 

Begeisterte Besucher bei den Meusburger Werkzeug- und Formenbautagen

Bereits zum zweiten Mal fanden Ende März 2018 im Bregenzer Festspielhaus die Meusburger Werkzeug- und Formenbautage statt. Das Veranstaltungsformat vom „Branchentreff im 4-Länder-Eck“ findet alle eineinhalb Jahre statt und war schon Wochen im Vorfeld ausgebucht. Rund 340 Besucher lauschten spannenden Vorträgen und konnten sich in den Pausen über aktuelle Branchenthemen austauschen. Begleitet wurde das Event von einer Hausmesse mit namhaften Austellern. Ein buntes Rahmenprogramm mit viel Gelegenheit zum Netzwerken rundete die perfekt organisierten Fachtage ab.

Zur Presseinformation

Sprecher

Martin Plutz

Martin Plutz studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der RWTH Aachen. Aus der sich anschließenden Promotion am Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT entwickelte er innerhalb von drei Jah

Martin Plutz

oculavis GmbH, Podiumsdiskussion

Prof. Dr.-Ing. Steffen Ritter

Prof. Dr.-Ing. Steffen Ritter studierte Maschinenbau und promovierte am Institut für Kunststoffprüfung und Kunststoffkunde an der Universität Stuttgart. Nach Stationen als Qualitätssicherungsleite

Prof. Dr.-Ing. Steffen Ritter

Hochschule Reutlingen

Susanne Schröder

Susanne Schröder, Jahrgang 1968, wechselte nach einer Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten in die Werbebranche. 1990 zog sie nach Stuttgart und war dort in der Werbeabteilung des Schäffer-Poes

Susanne Schröder

FORM+Werkzeug, Moderation der Podiumsdiskussion

Mario Haidlmair

  • 11. 2011 - heute: Geschäftsführer HAIDLMAIR GmbH
  • 11. 2008 - 11. 2011: Vorstand HTM Zrt
  • 07. 2006 - 08. 2006: Marketing Department, Greiner Bio One Co., Ltd.

Mario Haidlmair

HAIDLMAIR Werkzeugbau GmbH, Podiumsdiskussion

Dr. Ulrich Eberl

Dr. Ulrich Eberl, Jahrgang 1962, ist einer der renommiertesten Wissenschafts- und Technikautoren Deutschlands. Er promovierte an der TU München in Physik, arbeitete bei Daimler und leitete 20 Jahre l

Dr. Ulrich Eberl

Redaktionsbüro SciPress & Buchautor, Podiumsdiskussion

Simon Kott

Simon Kott ist gelernter Werkzeugmacher und Industriemeister Metall. Nach verschiedenen verantwortungsvollen Stationen im Präzisionswerkzeugbau ist er seit September 2015 im Unternehmen Meusburger al

Simon Kott

Meusburger Georg GmbH & Co KG

Marius Fedler

  • 1987-1990 Lehre als Kunststoff-Formgeber bei der Quante AG
  • 1990-1997 Verantwortlich bei der Quante AG (später 3M) für die Einführung und Optimierung neuer Spritzgießwerkze

Marius Fedler

Kunststoff-Institut Lüdenscheid

Prof. Dr.-Ing. Thomas Seul

Thomas Seul, 46, ist seit dem Sommersemester 2007 an der Hochschule Schmalkalden Professor für Fertigungstechnik und Werkzeugkonstruktion. Seit Januar 2008 hat er hier auch das Amt des Prorektors fü

Prof. Dr.-Ing. Thomas Seul

VDWF / Hochschule Schmalkalden, Podiumsdiskussion

Steffen Hachtel

  • Studium des Maschinenbaus an der Uni Stuttgart und der Brunel University West London Schwerpunkte: Feinwerktechnik, Kunststofftechnik, Material Science
  • 5 Jahre in der Anwendun

Steffen Hachtel

F & G Hachtel GmbH & Co. KG

Roland Schmid

  • 04/2014 – bis heute Vorstand / Geschäftsführer der SEGONI GmbH
  • 11/2002 – 06/2012 SEGONI AG , BERLIN / PRODUKTMANAGER
  • 08/1983 – 09/2002 Schmid Werkzeug &

Roland Schmid

SEGONI GmbH

Andreas Sutter

Andreas Sutter ist gelernter Werkzeugmacher, Fachrichtung Spritzgussformenbau. Nach einigen Jahren in der Konstruktion von Spritzgießwerkzeugen war er bei einem mittelständischen Automationsanbieter

Andreas Sutter

Meusburger Georg GmbH & Co KG, Podiumsdiskussion

Gert Gräfe

Ich bin seit 1976 im Maschinenbau tätig. Zunächst Berufsausbildung zum Maschinenbauer, danach von 1978 – 1984 Studium an der TU Chemnitz, in den Jahren 1984 – 1996 Konstrukteur und Konstrukti

Gert Gräfe

MARPOSS GmbH

Wolfgang Homes

  • Lehre als Werkzeugmacher
  • Im zweiten Bildungsweg Abitur
  • Studium der Kunststofftechnik in Darmstadt
  • Seit 1990 im Bereich Heißkanal tätig
  • Bei

Wolfgang Homes

PSG Plastic Service GmbH (Meusburger Group)

Janis Magin

2011 - 2014 Duales Studium Maschinenbau mit Fokus Kunststofftechnik an der Hochschule Baden-Württemberg Mannheim seit 2015 bei PSG im Bereich HK Entwicklung und Anwendungstechnik

Janis Magin

PSG Plastic Service GmbH

Manfred Fassnacht

    • Ausbildung zum Werkzeugmacher
    • Weiterbildung Kunsstoffspritzerei
    • Spezialisierung auf Formenbau
    • Weiterbildung

Manfred Fassnacht

Meusburger Georg GmbH & Co KG

Thomas Zettlmeier

  • 2008 Ausbildung zum Werkzeugmechaniker
  • 2012 Studium Betriebswirtschaftslehre HTW Berlin
  • 2014 ZETKA Stanz- und Biegetechnik Bereich Controlling
  • Seit 2015

Thomas Zettlmeier

Otto Bihler Maschinenfabrik GmbH & Co. KG

Marc Walter

  • 1996 Ausbildung zum Technischen Zeichner
  • 2001 Studium Maschinenbau an der Fachhochschule Kempten
  • 2005 M.S.Ambrogio SpA Bereich Werkzeugbau
  • 2006 Otto Bih

Marc Walter

Otto Bihler Maschinenfabrik GmbH & Co. KG

Abraham Sohm

Abraham Sohm hat nach seinem erfolgreichen Abschluss der HTL Bregenz und dem berufsbegleitenden Wirtschaftsingenieurstudium an der FH Vorarlberg einen neuen Weg eingeschlagen und beschäftigt sich sei

Abraham Sohm

Meusburger Georg GmbH & Co KG

Bernd Matzka

Bernd Matzka, Jahrgang 1964, ist gelernter Stahlformenbaumeister. Er gründete im Jahre 2000 die Firma LSM Matzka. Seit 2018 ist Bernd Matzka geschäftsführender Gesellschafter der LSM Matzka GmbH.

Bernd Matzka

LSM Matzka GmbH
 
08:00

Empfang der Gäste und Besuch der Fachausstellung

09:00

Begrüßung

Andreas Sutter (Meusburger Georg GmbH & Co KG)
09:15

Zukunft 2050 – wie wir schon heute die Zukunft bestimmen

Dr. Ulrich Eberl (Redaktionsbüro SciPress & Buchautor)
10:00

Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung

11:00

Highlights aus dem Bereich Heißkanaltechnik

Wolfgang Homes & Janis Magin (PSG Plastic Service GmbH)
11:45

Saal 1: Industrielle Computertomographie – Segen oder Fluch für den Werkzeugbau?

Steffen Hachtel (F & G Hachtel GmbH & Co. KG)
11:45

Saal 2: LEANTOOL-Konzept – einfacher-schneller-günstiger zum Neuwerkzeug

Marc Walter & Thomas Zettlmeier (Otto Bihler Maschinenfabrik GmbH & Co. KG)
12:30

Saal 1: 3D Druck im Formenbau – Chance oder Hype

Marius Fedler (Kunststoff-Institut Lüdenscheid)
12:30

Saal 2: Einsatz moderner Prozessmesstechnik im Bereich Pressen und Stanzen

Gert Gräfe (MARPOSS GmbH)
13:00

Business Lunch

14:00

Erfolgsfaktor Mensch im Werkzeugbau

Mario Haidlmair (HAIDLMAIR Werkzeugbau GmbH)
14:45

WBI Wissensmanagement am Beispiel der LSM Matzka GmbH

Abraham Sohm (WBI Wissensmanagement) & Bernd und Johanna Matzka (LSM Matzka GmbH)
15:30

Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung

16:30

Podiumsdiskussion

Moderation Susanne Schröder (FORM+Werkzeug)
18:00

Schifffahrt mit anschließender Networking-Party

inkl. Live-Musik und Flying-Dinner
08:00

Empfang der Gäste und Besuch der Fachausstellung

09:00

Begrüßung

Andreas Sutter (Meusburger Georg GmbH & Co KG)
09:15

Additive Fertigung im Werkzeug- und Formenbau

Prof. Dr.-Ing. Thomas Seul (VDWF / Hochschule Schmalkalden)
10:00

Kaffeepause und Besuch der Fachausstellung

11:00

Effizienzsteigerung durch transparente Abläufe

Roland Schmid (SEGONI GmbH)
11:45

POLYMAN – Konstruktionsreferenz für spritzgießgerechte Formteilgestaltung

Prof. Dr.-Ing. Steffen Ritter (Hochschule Reutlingen)
12:30

Saal 1: Zukunftsorientierte Ideen für den Formenbau

Manfred Faßnacht (Meusburger Georg GmbH & Co KG)
12:30

Saal 2: Erfolgreiches Standardisieren von Aktivelementen

Simon Kott (Meusburger Georg GmbH & Co KG)
13:00

Business Lunch und Meet & Greet mit der Geschäftsleitung der Meusburger Georg GmbH & Co KG

Armin Chiesola (Leiter Verkauf) & Gerhard Krammel (Leiter Produkt und Marketing)